Schulbeach-Cup – NMS Göllersdorf wieder bei der Landesmeisterschaft

Wie im Vorjahr konnte sich unser Beachvolleyball-Team in der Unterstufe I (3 gegen 3/ unter 12) beim Vorrundenturnier in Hollabrunn für die Landesmeisterschaft im Tullner Aubad qualifizieren.
Fabio Baumgartner, Niklas Bauer und Georg Bouchal sowie Philipp Kreuzinger bekamen es in Gruppe A (4 von 11 Teams) allerdings gleich mit dem späteren Finalisten St.Georgen (St.Pölten) zu tun und mussten sich auch im 2.Gruppenspiel dem BG Waidhofen/Ybbs (Turnierdritter) glatt geschlagen geben.
Im Spiel um den 3.Gruppenplatz war die Chance bis zum 17:17 da, doch die routinierteren Neunkirchner (NMS Augasse) hatten das bessere Ende für sich.  Im Spiel um Platz 10 gelang schließlich doch noch der ersehnte Erfolg. 21:10 wurde der Weinviertler Konkurrent Harmannsdorf klar geschlagen.
Unbesiegt beendeten die Beachspieler der 3.Klasse, Benedikt Weinhappel und Thomas Lehner, die sich zusammen mit Beni Koran bereits eindrucksvoll den Rookies-Hallentitel im Bezirk Hollabrunn geholt hatten, die Saison.
Mit 4 Siegen im Beach-Regionalturnier der Unterstufe 2 (bis 15 J./ 2 gegen2) in Hollabrunn verpassten sie im Team-Bewerb zusammen mit dem Mixed- und dem Mädchen-Team dennoch mit Platz 3 die Teilnahme am Landesfinale.