4. Klassen beim Unternehmerbrunch in Wien

An einem von der Europäischen Union finanzierten Projekt, in dem es um unternehmerische Kompetenz geht, durften unsere Schüler/innen teilnehmen.
Die im Rahmen des Projekts durchgeführte Veranstaltungsreihe CERIecon Playpark Brunch Club hat sich zum Ziel gesetzt, unternehmerisches Denken und Handeln bereits im Pflichtschulbereich für die Schüler/innen greifbar zu machen, sowie sie zu inspirieren, ihre Ideen anzupacken und umzusetzen.
Zwei Unternehmer/innen erzählten den Schüler/innen von ihren Erfahrungen und stellten ihre Produkte vor. Der Weg von der Idee bis zum Supermarktregal ist nicht immer einfach, mussten wir feststellen. Aber es lohnt sich, nicht gleich aufzugeben, wenn man an sein Produkt glaubt. 
Anschließend durften sich alle noch an einem von Schüler/innen gestalteten Buffet bedienen.