BERUFSORIENTIERUNG

GÜTESIEGEL FÜR BERUFSORIENTIERUNG
Insgesamt 43 Schulen in Niederösterreich wurden heuer mit dem Gütesiegel für Berufsorientierung ausgezeichnet. Besonders erfreulich ist es, dass auch die Neue Mittelschule Göllersdorf diese Auszeichnung zuerkannt bekommen hat.
„Wer dieses Gütesiegel trägt, steht in Sachen Berufsorientierung für Top-Arbeit, Top-Qualität und Top-Engagement“, sagte die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Sonja Zwazl bei der Verleihung in der Wirtschaftskammer-Zentrale in der Landeshauptstadt.
Göllersdorf

 

 

 

 

 

 

SCHNUPPERTAGE IN SCHULEN UND FIRMEN

Für die 4. Klassen steht demnächst eine schwierige Entscheidung an:
WAS MACHE ICH NACH DER 4. KLASSE?

Um unseren Schülerinnen und Schülern die Wahl der richtigen Schule bzw. Lehre zu erleichtern, haben wir im 1. Semester ein umfangreiches Programm in dem Fach Berufsorientierung:

  • Bildungsmesse im Z 2000 in Stockerau
  • Funny Money Projekt in der HAK Hollabrunn
  • Tag der Lehre in Wien
  • Schnuppern in der HTL Hollabrunn
  • HAK-Übungsfirmenmesse und Schnuppern in der HLT in Retz
  • AMS-Techniktag für Mädchen
  • WIFI Potentialanalyse und Beratungsgespräche
  • Schnuppern in der HLW Hollabrunn
  • Besuch beim AMS Berufsinfozentrum
  • Spar-Job-Tour in St. Pölten
  • Individuelles Schnuppern bei HAAS, Vogel-Pumpen, Kindergarten ……..
    bzw. in anderen weiterführenden Schulen

Im Dezember waren die 4. Klassen in 2 weiteren berufsbildenden Schulen in unserer Umgebung.
In der HLW Hollabrunn konnten wir das Essen in der Betriebsküche, das von den SchülerInnen gekocht wird, testen und nach einem Vortrag in der wirklich tollen Bibliothek wurden wir vom Direktor der Schule durchs Schulhaus geführt. Abschluss war im Kreativwaggon, der von der HLW für Events genützt wird und manchmal findet darin auch Unterricht statt.

In der HTL Hollabrunn durften unsere SchülerInnen in die Werkstätten hineinschnuppern und den HTLern über die Schulter schauen. Wichtig für unsere 4.Klassler ist es, die verschiedenen Zweige und Aufnahmebedingungen der weiterführenden Schulen kennenzulernen.

Spar-Jobtour in St. Pölten
Wie jedes Jahr nutzten wir im Jänner die Gelegenheit auch Lehrberufe kennenzulernen und durften wieder an der Sparjobtour in einer Sparfiliale in St. Pölten teilnehmen.
In Gruppen wurden wir von den Angestellten durch die verschiedenen Abteilungen (Feinkost, Trockensortiment, Obst u. Gemüse und Kassa) geführt und durften auch einige Aufgaben lösen. Das Highlight war sicher an der Kassa die Artikel zu scannen und in der Feinkostabteilung durfte sich jeder sein eigenes Weckerl füllen und dann auch essen. Begleitet wurde die Exkursion von einem Profifotograf, der mehr oder weniger freiwillige Gruppenfotos machte.

Mädchentechniktag beim AMS
Einige unserer Schülerinnen nahmen auch wieder am Techniktag vom Verein Sunwork teil und bauten ihr eigenes Solarmodell.

Schnuppertag HLT Retz
Die Highlights dieses Schnuppertages: Schulführung, Servietten falten, Cocktailmixen (natürlich alkoholfrei) und ein dreigängiges Mittagessen!!!
Besonders zu erwähnen ist die Schuluniform und die vielen Medaillen, welche die Schülerinnen und Schüler dieser Schule bei Wettbewerben schon errungen haben.

Tag der Lehre 
Im Wiener MAK konnten wir zahlreiche Firmenstände besuchen und uns über Lehrberufe informieren. Wer wollte, konnte auch vieles ausprobieren, wie zum Beispiel sein eigenes Gebäck backen, verkaufen, scannen, Kunsthandwerk ausprobieren, ein Miniaturhaus bauen, usw.

Bildungsmesse in Stockerau
Auch heuer fuhren wir wieder ins Z 2000 zur Bildungsmesse nach Stockerau um viele Informationen über weiterführende Schulen und auch Lehrberufe zu bekommen.
Unter dem Motto Welche Schule mit 14 ??? konnte man Prospekte sammeln, Praktisches ausprobieren und mit den Vertretern der Schulen plaudern!

Funny Money
Unsere Schülerinnen und Schüler konnten einen Vormittag lang eine der weiterführenden berufsbildenden Schulen in Hollabrunn kennenlernen. Bestens betreut von den HAK-Schülerinnen und Schülern waren die 4. Klassler im Schulgebäude unterwegs und lernten Geld zu verdienen und dieses auch wieder auszugeben. Außerdem erfuhren die Schülerinnen und Schüler noch einiges über diese Schule, den Tag der offenen Tür und die Schnuppertage in der HAK/HAS Hollabrunn.